Ernährungsberatung

Mehr als nur eine Diät - verfügbar ab Mitte 2018


Wozu eine Ernährungsberatung?

Besser essen - besser fühlen?

Ja! Denn wir sind sprichwörtlich "was wir essen". Sich gesünder zu ernähren, führt zu Gesundheit und hiermit zu mehr Wohlbefinden, falsche Ernährung dagegen kann krank machen. Durch gesunde Ernährung können krankheitsbedingte Beschwerden gelindert und nach Möglichkeit die Medikamenteinnahme reduziert werden. Doch was sind "gute Lebensmittel"? Und was passt zu Ihrem Typ? Welche Nahrung ergänzt Ihre Vorlieben?... Eine gute Ernährungsberatung unterstützt Sie, sich für Ihre Lieblingsgerichte und Verträglichkeiten zu sensibilisieren und bewusster einzukaufen, indem Ihnen beispielsweise gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe  erläutert werden.

Ernährungsberatung nutzt Ihnen, wenn Sie an Übergewicht leiden, wenn Sie wegen schädlicher Ernährung erkrankt sind und wenn Ihre Krankheit durch falsche Ernährung mit verursacht wurde. Von unserer Beratung können Sie ebenfalls profitieren, wenn die aktuelle Therapie Ihrer Erkrankung dadurch unterstützt wird, dass Sie sich gesünder ernähren. Das kann zum Beispiel bei folgenden Krankheiten der Fall sein:

  • Stoffwechselerkrankungen, zum Beispiel Diabetes mellitus
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Allergien
  • Osteoporose
  • Krebserkrankungen

Machen Sie sich Ihrer täglichen Möglichkeiten bewusst, Ihrem Körper etwas gutes, frisches und leckeres zu gönnen. In unserer Ernährungsberatung bekommen Sie köstliche Rezepte und Ernährungspläne mit, die speziell auf Sie ausgerichtet sind.

Verlauf und Kosten

ab Mitte  2018 auf Anfrage