Preise - diese Seite befindet sich noch im Aufbau

Wir legen Wert auf faire Preise


In unserer Praxis in Frankfurt am Main bieten wir verschiedene Therapieformen an. Je nach dem, ob Sie sich für Homöopathie, Ernährungsberatung, Osteopathie, Coaching oder für eine Kombination all dieser Therapien entscheiden, variieren die Preise. 

Ihren Bedarf und die Dauer und Kosten der Therapie können Sie mit uns in einem kostenlosen Vorgespräch besprechen.

Es ist uns besonders wichtig, allen Menschen eine optimale gesundheitliche Versorgung zu gewährleisten. Unsere Motivation für den Heilberuf ist schließlich nicht das Geld, sondern der Wille, zu helfen. Dementsprechend bieten wir in unserer Praxis bei Bedarf auch sozial-staffelbare Preise an.
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können wir Ihnen alles in einem Vorgespräch erläutern.


Das kostenlose Vorgespräch

Was erst einmal nichts kostet, ist das kostenlose Vorgespräch. Hier nimmt sich unsere Praxis-Assistentin Ihres Anliegens an und beantwortet Fragen in einem 20 bis 40 minütigen Gespräch. Im Anschluss werden die Therapiemöglichkeiten, die Preise und die Dauer erklärt und eingeschätzt.

Wir beantworten Fragen wie: Was ist Homöopathie, was Osteopathie? Wie lange dauert eine Sitzung und wie oft wird man behandelt? Kann meine chronische Krankheit hier überhaupt geheilt werden? Wie viel kostet es als Selbstzahler und welche Krankenkassen zahlen etwas zurück? Gibt es eine Preisstaffelung oder Ratenzahlung?


Finanzielle Faktoren

Die Kosten für eine Therapie ist abhängig von vielen Faktoren:

 

- Wie schwer und manifestiert ist die Erkrankung?

- Wie hoch ist der (aktuelle) Leidensdruck?

- Wie häufig braucht man Termine vor Ort?

- Wie viele Telefonate werden benötigt?

- Welche Therapie oder welche Kombination an Therapien? sind am effizientesten?

- Wie konsequent ist die Therapietreue? 

- Wie viel kann und möchte man sich leisten, wenn man privat oder gesetzlich versichert ist?

- Mit oder ohne Zusatzversicherung für Heilpraktiker / Homöopathie / Osteopathie?

Pauschal kann man sagen, dass die Behandlung einer akuten, leichten Erkrankung wegen des geringeren Zeitaufwands weniger als eine chronische, langandauernde, komplexe kostet. Manche Patienten möchten einmal im Monat einen Termin, andere melden sich wöchentlich. 

 

Für Normalverdienende kostet beispielsweise eine homöopathische Behandlung bei uns 30 bis 300 Euro im Monat.

Für Geringverdienende wird sie durchschnittlich zwischen 20 bis 200 Euro im Monat kosten.

 

Bei uns gibt es optional einen festen Pauschalbetrag, um nicht pro Termin abrechnen zu müssen und so insgesamt eine hohe Versorgung bei gleichem Preis zu erhalten.


Kostenübernahme durch Krankenkassen

Es ist sinnvoll, sich vorab bei seiner Krankenkasse zu informieren, welche Kosten sie übernehmen würde. Dazu reicht meist ein kurzer Anruf.

Zuerst muss der Patient beim Heilpraktiker immer in Eigenleistung den ganzen Betrag bezahlen. Wenn die bezahlte Rechnung dann bei der Krankenkasse nachträglich eingereicht wird, kann es sein, dass man von der Krankenkasse ggf. einen Teil der Kosten zurück erhält. Aber das ist leider von Kasse zu Kasse unterschiedlich.

Als Heilpraktikerpraxis notieren wir selbstverständlich zur Behandlung und Diagnosestellung immer die GebüH-Ziffern auf der Rechnung, sodass Ihre Krankenkasse alles genau zuordnen kann und Sie im Falle einer Rückzahlung den höchsten Betrag zurück erhalten können.

Die TK zahlt leider nichts für Homöopathie beim Heilpraktiker, die AOK dahingegen zahlt bis zu 180 Euro im Jahr zurück. Weiteres können Sie unserer Tabelle entnehmen.


Krankenkassen für Homöopathie

Als „besondere Therapierichtung" ist Homöopathie vom Gesetzgeber zwar ausdrücklich zugelassen, aber Krankenversicherte können nicht Anspruch auf die Übernahme einer homöopathischen Behandlung erheben. Glücklicherweise zeigen sich viele Krankenkassen der Homöopathie gegenüber offen und übernehmen, je nachdem ob Heilpraktiker oder Arzt behandelt, Kosten von 40 bis 100%.

 

Homöopathische Arzneimittel können rezeptfrei in der Apotheke gekauft werden. In unserer Praxis bieten wir durch eine Kooperation mit der Kettenhof-Apotheke Globuli sehr günstig an, sodass kein ganzes Fläschchen für 10 bis 20 Euro gekauft werden muss.

 

Krankenkassen für Ernährungsberatung

- Ernährungsberatung

- Gesundheitsberatung

Krankenkassen für Gesundheitsberatung


Unsere Möglichkeiten

Werden Ihre Behandlungskosten von der Krankenkasse nicht ausreichend übernommen und möchten Sie keine Zusatzversicherung abschließen, ist es sinnvoll, sich in einem Erstgespräch mit uns über einen monatlichen Pauschalpreis zu unterhalten. Im Pauschalpreis kann eine Person oder die ganze Familie zu einem festen Durchschnittspreis behandelt werden, egal ob im Monat 2 oder 5 Termine stattfinden.

 

Vielleicht möchten Sie als Selbstzahler hohe Ausgaben vermeiden, selbst wenn sich Termine ansammeln, weil Sie erkältet sind, einen Unfall hatten oder öfters eine chronische Behandlung brauchen. Dann ist der Pauschalpreis genau das Richtige: Hier zahlen Sie jeden Monat eine feste Summe, die etwa dem durchschnittlichen Verbrauch eines Patienten entspricht - egal, wie oft oder wie selten Sie in die Praxis kommen, der Preis bleibt gleich.

 

Möchten Sie die Behandlung pro Termin privat zahlen und sind Niedrigverdienend, können Sie unter Nachweis (z.B. Rentenbescheid, Wohngeld, FrankfurtPass) gestaffelte Preise mit uns besprechen.

 

In unserem möglichen Rahmen sind wir flexibel und kommen Ihnen mit einigen Extra-Services wie dem Lastschriftverfahren entgegen. Dann müssen Sie nichts weiter tun, die Summe wird mit Ihrer schriftlichen Einverständnis von Ihrem Konto abgebucht.

 

  • übliche Abrechnung: Rechnungstellung nach 2-3 Terminen. Sie überweisen innerhalb 14 Tagen.
  • SEPA-Basis-Lastschriftmandat. Wir buchen den Rechnungsbetrag mit Ihrer Einwilligung von Ihrem Konto ab.
  • monatlicher Pauschal-Preis, für eine Person, wird monatlich abgebucht.
  • monatlicher Pauschal-Preis, für die ganze Familie, wird monatlich abgebucht
  • Rechnung per Post oder Rechnung per E-mail
  • online Überweisung über paypal.me
  • in bar gegen Quittung und zugesandter Rechnung
  • Kartenzahlung vor Ort

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie in einer finanziellen Notlage sind und Sie eine homöopathische Behandlung in Anspruch nehmen möchten. Sicherlich finden wir eine geeignete Lösung. Dies kann gelten für Familien, Alleinerziehende, Geringverdienende, Auszubildende, Rentner.