· 

Neue Praktikantin - neue Horizonte

Homöopathie, Praktikum, Praktikantin, Schulpraktikum, Praxis Thielmann in Frankfurt, Rosa Thielmann, Praxisalltag bei AUDE SAPERE
Praktikantin (r.) in der AUDE SAPERE Naturheilpraxis Thielmann

 

 

 

 

Zu Beginn des Jahres hatten wir das Glück, in unserer Naturheilpraxis in Frankfurt eine Praktikantin aufzunehmen.

 

Es war eine sehr schöne Zeit und eine sehr effiziente Zusammenarbeit mit Giulia. Lesen Sie hier mehr:

 

Sie konnte echte Einblicke in den Praxisablauf einer Heilpraktikerpraxis erhaschen und sogar einer chronischen Anamnese beisitzen. Sie half bei der Optimierung des Internetauftrittes und übersetzte uns einige Texte ins Italienische, da sie Muttersprachlerin ist. Außerdem kamen ihre künstlerischen Fertigkeiten zum Einsatz, weil wir derzeit noch Renovieren und die Interiorgestaltung verändern - welch ein Glück für uns und welch eine Freude für sie.

 

Leider war die Zeit viel zu kurz, um ihr noch mehr Wissen um Körper, Medizin und Gesundheit mitzugeben, doch das wichtigste hat sie bereits begriffen: "Dass jedes Symptom die Sprache des Körpers ist und, dass es immer eine Lösung gibt, dass manchmal weniger mehr ist und, dass Arzneien, die etwas behandeln, in der Überdosis oder Dauereinnahme eben diese Symptome auch künstlich erzeugen können." 

 

Sie möchte unsere Praxis nun auch anderen weiterempfehlen, denn sie findet unser soziales, nachhaltiges Konzept gut und war erstaunt, was man (bei uns) alles über Körper und Bewusstsein und Behandlungsmöglichkeiten lernen kann. Sie sagte: "Das kann einem die Augen öffnen!" In diesem Sinne, konnten wir ihren Horizont erweitern. Auch unsere Perspektiven hat sie erweitert und gezeigt, wie schön generationsübergreifender Arbeitsalltag und junges Input sein kann.

 

Wir finden es wichtig, dass die Jugend Zeit zum stöbern und ausprobieren haben darf, dass sie sich begeistern und engangieren darf. In diesem Sinne wünschen wir uns allgemein, dass mehr Kooperation und Praktika zwischen Unternehmen und Schulen entstehen, dass unsere Gesellschaft und das Bildungssystem sich Zeit für die nächsten Generationen nehmen, alle die Türen öffnen und ohne Lern- oder Finanzdruck jungen Menschen eine Orientierung und echte Wahl im Berufsleben anbieten.

 

Liebe Giulia, wir haben uns sehr gefreut, dich bei uns zu haben und schauen erwartungsvoll auf deine berufliche und persönliche Weiterentwicklung - vielleicht können wir dich ja bald als Italienisch-Übersetzerin in unserem Praxisteam begrüßen oder du gehst ganz andere Wege - dafür ist das Praktikum ja da! Danke für deine Zeit und die angenehmen Inspirationen und Horizonte, die in unseren Gesprächen entstanden. Dank dir, war das doch ein wunderbarer Start ins neue Jahr!

 

Wir wünschen auch Ihnen einen tolles Jahr 2019 mit vielen spannenden Einblicken, motivierenden Ausblicken und tollen Begegnungen.

 

Ihr Praxisteam

AUDE SAPERE

Naturheilpraxis Thielmann

Frankfurt am Main

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Giulia (Montag, 04 Februar 2019 20:52)

    Vielen Dank für die tolle Zeit!

  • #2

    AUDE SAPERE (Dienstag, 05 Februar 2019 09:06)

    :-) sehr sehr gerne! Bis bald!