Willkommen in unserer Naturheilpraxis für Klassische Homöopathie in Frankfurt

Mit über 30 Jahren Erfahrung stehen wir Ihnen vielseitig und kompetent zur Seite



Warum wir uns für das Motto AUDE SAPERE entschieden haben:
"Aude sapere" bedeutet "wage zu wissen" (Zitat von Horaz, Schiller, Kant & Hahnemann)
Für uns bedeutet es: Eigenverantwortung, selbstständiges Denken, neue Wissensgebiete zu erkunden, frei sein von einengenden Konventionen, ...

 Hintergrundinformationen hier:

Aktuelles:


Vorträge und Fortbildungen mit Gudrun Thielmann

2017: In Frankfurt und Tübingen: Paracelsus - Heilpraktiker - Schule

2017: Im Nachbarschaftszentrum Frankfurt Ostend


AUDE SAPERE - Newsletter

* indicates required
/ ( mm / dd )
Email Format

Tipps: So überstehen Sie frohgemut die kalte Jahreszeit:

mehr lesen 0 Kommentare

Warum frieren wir? - Teil 2 - Breitengrad und Homöopathika

Wenn Sie an Freunde oder Verwandte denken, fallen Ihnen sicher schnell einige besonders kälteempfindliche oder extrem kälteunempfindliche Typen ein, nicht wahr? Ich habe beispielsweise eine Bekannte, die sich bei um die 16-18 Grad pudelwohl fühlt und deren Wintergarderobe weder Handschuhe noch Schal oder Mütze beinhaltet. Ich hingegen muss Hals und  Ohren vor Luftzug schützen, wenn ich nicht einen Tag später eine Mandelentzündung empfangen möchte.

Kalte Hände und Füße sind den meisten Männern fremd, für mache Frauen hingegen sind sie ein "typisch weibliches" Merkmal. So unterscheidet sich jeder Mensch vom anderen. Die einen lieben subtropisches Klima, andere vermissen den Schnee, wenn er ausfällt. Schauen wir uns diese Individualität an:

mehr lesen 0 Kommentare

Warum frieren wir? - Teil 1 - Körperverständnis und Typfrage

Es wird kalt... und ein weiser Ratschlag lautet: "Man soll annehmen, was ist." Ich hingegen nehme besser an, wenn ich verstehen kann, warum etwas ist, wie es ist. Also frage ich mich: Warum wird es kalt? Warum friert es den einen mehr unter Umständen, die für den anderen angenehm sind? Was bewirkt feuchte Kälte gegenüber trockener Kälte? Welche Klimazone passt zu welchem Typus? Und was kann man tun, um Wege aus dem Frösteln und der oftmals trüben Stimmung in Novembertagen zu finden? Ein Versuch mit dem Winter klarzukommen:

mehr lesen 0 Kommentare